Deutsches MAD Nummer 16 mit TV Satire „Daktari“

0
101
Deutsches MAD Nummer 16
Deutsches MAD Nummer 16

Deutsches MAD Nummer 16 mit TV Satire „Daktari“

verfasst von Michael Elias

Das Cover mit Alfred und seiner Zahnbürste zeigt uns mal wieder, MAD ist doch das verrückteste Magazin der Welt.
Norman Mingo gestaltete das Bild, nach einer Idee von Spion & Spion Vater Antonio Prohias (siehe Sketch). Neben Aragonés, Don Edwing und Al Jaffee, lieferte Prohias immer wieder Ideen für Titelbilder. Demnächst druckt das Deutsche MAD wieder einen brillianten Einfall von ihm ab.
Das Cover hier wurde im Jahre 2017 auf dem Titel des Comic Magazin Comixene nachgedruckt, zum Jubiläum 50 Jahre MAD in Deutschland (siehe Foto).
Es handelt sich nicht um um den einzigen Zahnlücken Gag, das Deutsche MAD druckt auf seiner Ausgabe Nr. 47 ein weiteres Bild ab, aber dazu nächsten Monat mehr. In den 2010ern hat Mark Fredrickson für das US MAD ein weiteres mit einer Wassermelone geschaffen (siehe Foto).
Im Heft gibt es viel alt gewohntes mit Don Martin, Frank Jacobs, George Woodbridge, Bob Clarke, Dave Berg, Prohias und Jack Rickard.
Jack Davis präsentiert uns seine erste TV Satire: „Daktari“ , nach einem Script von Dick DeBartolo. Das sich MAD auch an ein Erwachsenes Publikum richtet, sieht man an einem vom Zeichner und Autor eingeschmuggelten Gag, mit zwei riesigen Pillen (siehe Foto).
Der Beitrag „MAD belauscht das Ungeziefer“, von Paul Coker, Jr und Don „Duck“ Edwing, ist definitiv eine Vorstudie zu einem Comic Strip, den beide 1971 in einigen Zeitungen veröffentlicht haben, „Horace and Buggy“. Ein leider fast vergessener Comic.
Dann blickt Sergio Aragonés auf „Weiße Mäuse“. Häh?!, wird sich der geneigte Leser gefragt haben. Aber Weiße Mäuse wurden wohl damals Umgangssprachlich Polizisten auf Motorräder genannt.
Im Original ein sehr früher Aragonés, aus dem US MAD Nr. 83, September 1963, „A MAD Look at Motorcycled Cops“.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 Ein trauriger Tag (1) (Martin)
  • SEITE 3 Leserbriefe
  • SEITE 4/5 Weitere Anzeigen für jede Gelegenheit
  • SEITE 6 Ein Werwolf im Pech
  • SEITE 7-13 Die große MAD-Fernsehreparaturanleitung
  • SEITE 14/15 MAD war im Postamt
  • SEITE 16-19 Die grosse Frosch Story (Martin)
  • SEITE 20-24 Die Freuden der Körperertüchtigung (Berg)
  • SEITE 25-29 Filmparodie – DAKTARI
  • SEITE 30/31 MAD belauschte das Ungeziefer
  • SEITE 32/33 MAD sah weisse Mäuse
  • SEITE 34 Spion & Spion
  • SEITE 35 Ein trauriger Tag (2) (Martin)
  • RÜCKSEITE Der Kuss (Jaffee)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.