Deutsches MAD Nummer 27 mit Snoopy und Charlie Brown

0
194
Deutsches MAD Nummer 27
Deutsches MAD Nummer 27 mit Snoppy und Alfred E. Neuman als Charlie Brown

Deutsches MAD Nummer 27 mit Snoopy und Charlie Brown

verfasst von Michael Elias

Alfred als Charlie Brown, der Snoopy seinem Platz auf seiner Hundehütte weggenommen hat. Ein einfaches aber gutes Cover. Diesmal gezeichnet von MAD Starzeichner Jack Rickard. Das Deutsche MAD wird noch einige von ihm über die Jahre übernehmen. Rickard wechselte sich mit Norman Mingo in den 1970iger bei den Titeln ab. 1980 als Mingo verstarb, übernahm er diese Tätigkeit, u.a. auch Paperback Titel, bis zu seinem überraschenden Tod in Jahre 1983.
Rickard zeichnete auch die Titelstory, nach einem Text von Lou Silverstone, „Wenn die ‚Peanuts‘ eine wöchentliche Serie wären“. Das waren sie ja auch später. Vor allem in den USA, mit Weihnachts-und Halloween Specials, die bis heute Klassiker sind.
Mit MAD verband Charles M. Schulz eine lange Freundschaft. MAD nahm sich später den Roten Baron vor, mit dem Snoopy über Jahre imaginäre Kämpfe ausfochte. In einem Peanuts Strip hat Alfred einen Cameo Auftritt (siehe Bild).
Ein neues Feature von Al Jaffee hat Premiere, „Falk & Taub“, im Original „Hawk & Dove“. Der Startcartoon auf Seite 2 ist im Original in Farbe (siehe Bild).
Die Filmsatire stammt diesmal von Angelo Torres. Es handelt sich um die Korea Krieg Satire von Regisseur Robert Altman „M*A*S*H“, in der MAD Version „M*I*S*H**M*A*S*H“.
Ein noch ungewohnter Zeichenstil, aber wie Mort Drucker, Jack Davis, Harry North und später Tom Richmond, wird Torres zusammen mit seinen Kollegen das Genre TV und Filmsatire mitbestimmen und den Erfolg von MAD damit ebnen.
Ganz viele Artikel entstammen aus dem US MAD Super Special Nr. 2, Spring 1971: „Ironie des Schicksals“ von Antonio Prohias, „MAD Stereoführer“ von Al Jaffee und Dick DeBartolo, „Lastwagen, die ihren Produkten gerecht werden“ von Bob Clarke und Max Brandel. Von Brandel stammt auch der gekürzte Beitrag „MAD blickt für Sie in die Sterne“. Das letzte Bild dort hat sich leider bewahrheitet…..

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 Falk & Taub (Jaffee)
  • SEITE 3 Das beste aus unserem Papierkorb
  • SEITE 4-7 Wenn die „Peanuts“ eine wöchentliche Fernsehserie wäre
  • SEITE 8/9 MAD blickt für sie in die Sterne
  • SEITE 10 Filmszenen , die wir gerne sehen würden – Die Gefangende auf dem Pulverfaß
  • SEITE 11-13 Ironie des Schicksals (Prohias)
  • SEITE 14-18 Filmparodie – MISH MASH
  • SEITE 19-21 wie man Reise-Anzeigen richtig lesen muß
  • SEITE 22 Spion & Spion
  • SEITE 23-27 MAD Stereoführer (Jaffee)
  • SEITE 28 Wieder mal vor einem Scherzartikel – Laden (Martin)
  • SEITE 29-31 Was sie sagen und was sie wirklich meinen
  • SEITE 32-34 Lastwagen , die Ihren Produkten gerecht werden
  • SEITE 35 Falk & Taub (Jaffee)
  • RÜCKSEITE Ein Tag in der Prärie (Martin/Aragones)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.