Forum

Yps Hype...  

Seite 1 / 2
  RSS
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Estimable Member

...alte (oder neue) Yps-Leser hier? Die Neuauflage ist ja so gut wie vergriffen. Ich selbst habe (bisher) keins abbekommen. Am Verkaufstag war's in den Kiosken schon weg...

Hat es jemand von euch?

topfree.de - weBlog / Spiele, Comics (ja auch das MAD-Heft!) und Spielereien...

Zitat
Veröffentlicht : 13/10/2012 6:14 pm
RETO
 RETO
(@reto)
Famed Member

Ich wollte es mir holen, hab es aber komplett verpennt..
Das ist ja nun schon der 3. Anlauf das YPS wieder zu etablieren. Ganz ehrlich: man sollte es nachlassen. Als damals der G&J Verlag das heft in die Hände des EHAPA Verlags gab, war da Schiff eh schon ziemlich am versinken, und das hat die Übernahme nicht besser gemacht ich finde sogar im Gegenteil. Dann kam, glaub 2010, der 2. Versuch mit nur 2-3 Heften und dann war auch wieder vorbei. Wieso denken die das es sich 2-3 Jahre später anders sein sollte??? Die Zeiten wo man sich Gimmicks ins Haus holt wie die im YPS ist lange vorbei...besonders im zeitalter der I-Phones , I-Pads und Internet... das YPS ist nur noch was für die ewig jung gebliebenen 70er Generation XDDD

Ich hab damals eine beachtliche Sammlung, mit Testauflagen und Sondercover und Vorabausgaben mit anderem Gimmick und so... mein Vater hatte im G&J Verlag gearbeitet. Hab das in jungen Jahren ( also schon sehr lange her XDD ) auf einem Flohmarkt vertickt. Im Nachhinein ein Fehler wie so vieles im meinem Leben :D :D

http://www.madorama.de MAD - MAGAZIN FAN - WEBSITE

***FC St. Pauli***

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2012 7:42 pm
Deich-Alfred
(@deich-alfred)
Eminent Member

Und genau deswegen ist die Zielgruppe des neuen Yps-Heftes klar definiert: "Männer zwischen 30 und 45", es soll keine Teenie-Zeitschrift mehr darstellen.
Das kommt schon hin ...die aussage mit der ewig junggeblieben 70er Generation.
:D

"Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir."

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2012 8:12 pm
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Estimable Member

Naja, alle 3-5 Jahre ein Relaunch mit Hype hat doch auch was ;)

Ich kann mich zum Heft inhaltlich nicht äußern, da ich nirgends mehr eins bekommen habe, aber auch mir gefiel das ganze im Vorfeld nicht.

Allerdings zeugen Urzeitkrebse für die erste Ausgabe nicht von sonderlicher Kreativität...

topfree.de - weBlog / Spiele, Comics (ja auch das MAD-Heft!) und Spielereien...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2012 10:37 pm
RETO
 RETO
(@reto)
Famed Member

Urzeitkrebse verhindern "Yps"-Nachdruck

Mit diesem Erfolg hatte der Verlag wohl nicht gerechnet: Nach nur zwei Verkaufstagen war die Neuauflage vom "Yps"-Magazin" vielerorts bereits vergriffen. Ein Nachdruck scheitert jetzt ausgerechnet am größten Verkaufsanreiz - den Urzeitkrebsen.

Eigentlich war es ja absehbar: Seit Monaten freuten sich vor allem zahlreiche Nostalgiker auf das Comeback der Kultzeitschrift "Yps". Am 11. Oktober war es so weit - am 13. Oktober schon wieder vorbei. In den meisten Verkaufsstellen ist das Magazin vergriffen, auch der Online-Shop des Verlags Egmont-Ehapa, der "Yps" auflegt, hat keine Hefte mehr auf Lager.

120.000 Exemplare des Magazins brachte Egmont-Ehapa auf den Markt. Aus dem Kinderheft wurde ein Lifestyle-Magazin für Männer, der wichtigste Verkaufsanreiz blieb aber das "Gimmick" - in guter alter Tradition waren das bei der ersten Ausgabe die beliebten Urzeitkrebse. Und genau an denen scheitert jetzt ein Nachdruck des Magazins, mit dem die Nachfrage befriedigt werden könnte.

Von dem Heft könnte der Verlag nämlich problemlos weitere Exemplare herstellen, wie Unternehmenssprecherin Elke Schickedanz gegenüber dem Online-Magazin "meedia.de" bestätigt, die Urzeitkrebse könnten aber nicht schnell genug nachgeliefert werden. So verhindert ausgerechnet der größte Kaufanreiz des Hefts einen noch größeren Erfolg.

Auf der Shop-Seite von Egmont-Ehapa werden die User vertröstet: "Zur Zeit werden übriggebliebene Hefte im Handel eingesammelt, um diese neu zu verteilen. Dieser Vorgang wird allerdings eine Weile dauern. Vielleicht freut es Sie zu hören, dass zeitnah auch eine digitale Version des Magazins (mit digitalem Gimmick!) erscheinen wird." Da Urzeitkrebse aber definitiv analog sind, ist das nicht mehr als ein Trostpflaster für die enttäuschten Fans.

Bleibt zu hoffen, dass der Verlag die Produktion der nächsten Ausgabe etwas optimistischer angeht.

QUELLE : GMX.DE

http://www.madorama.de MAD - MAGAZIN FAN - WEBSITE

***FC St. Pauli***

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16/10/2012 11:27 pm
Deich-Alfred
(@deich-alfred)
Eminent Member

Mich würde interessieren, welche Regionen gemeint sind ( "wo Hefte liegen geblieben sind").
Ich hatte sämtliche Kumpels/ Bekannte usw mobilisiert, mir noch so ein Heft zu besorgen...no chance!
Und ich spreche von Städten wie Köln, Hannover, Bremen...
:oops:

"Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir."

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/10/2012 4:26 pm
RETO
 RETO
(@reto)
Famed Member

Hier im Edeka gibt es noch 2 Hefte... :D

http://www.madorama.de MAD - MAGAZIN FAN - WEBSITE

***FC St. Pauli***

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/10/2012 10:08 pm
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Estimable Member

Hier im Edeka gibt es noch 2 Hefte... :D

Eins ist meins! :shock: (sie haben Post!)

...in Wuppertal finde ich auch keins mehr :oops:

topfree.de - weBlog / Spiele, Comics (ja auch das MAD-Heft!) und Spielereien...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/10/2012 10:53 pm
RETO
 RETO
(@reto)
Famed Member

War heute einkaufen, und hab das da 2x gesehen... wenn ich daran denke, halte ich Montag da mal an, und hol dir eines.
Kosten und Versand können wir denn per PN regeln... :D :D

http://www.madorama.de MAD - MAGAZIN FAN - WEBSITE

***FC St. Pauli***

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/10/2012 12:05 am
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Estimable Member

Danke :)

topfree.de - weBlog / Spiele, Comics (ja auch das MAD-Heft!) und Spielereien...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/10/2012 3:38 am
Deich-Alfred
(@deich-alfred)
Eminent Member

snief...kannst Du dann nicht direkt ein zweites Yps besorgen....? :(
bin zwar recht neu hier, aber aus ehrlichem Holz geschnitzt..
Bonität vorhanden, die Paypal-Kanone schießt in alle Richtungen
Deutschlands.
ich hätte soooo gerne diese Uhrzeit-Krebse...muss meiner Tochter doch zeigen, mit
welchen unglaublichen Dingen sich der Papa als junger Mensch beschäftigt
hat.. :D

"Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir."

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/10/2012 7:12 am
Tobi
 Tobi
(@tobi)
Estimable Member

Naja, wenn es nur um die Urzeitkrebse geht, die kannst du auch (besser) so kaufen.

Infos dazu gibt es z.B. hier: http://www.ypsfanpage.de/gimmicks/krebse.php#tipps

topfree.de - weBlog / Spiele, Comics (ja auch das MAD-Heft!) und Spielereien...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/10/2012 3:29 pm
Deich-Alfred
(@deich-alfred)
Eminent Member

Tobi, danke. Sehr interessant, kannte ich noch nicht.

Aber ein bisschen Spaß und Kultgefühl sollte für den Papa auch mit im Spiel sein.
Das Zeuch kommt ja daher wie ein Kilo Backpulver...außerdem wollte ich keine Großzucht betreiben. Neee, lieber die Yps-Variante. :lol:

"Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir."

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/10/2012 4:09 pm
top-comic
(@top-comic)
Eminent Member

Ich weiß noch in einer Ausgabe gab es einen schwarzen Zeppelin zum aufblasen, der aufsteigt wenn die Sonne scheint. Super Gimmik. An die Zeitschrift kann ich mich nicht mehr erinnern. Musste dem Zeitschriftenhändler immer erzählen wie das Gimmik war. Verkaufstrick ?

Dieses Heft ist 1000 Mark Wert
...wenn Sie es 100 Jahre lang aufheben und dann einen Idioten finden, der Ihnen so viel Geld dafür zahlt!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 02/11/2012 1:32 am
top-comic
(@top-comic)
Eminent Member

Ich weiß noch in einer Ausgabe gab es einen schwarzen Zeppelin zum aufblasen, der aufsteigt wenn die Sonne scheint. Super Gimmik. An die Zeitschrift kann ich mich nicht mehr erinnern. Musste dem Zeitschriftenhändler immer erzählen wie das Gimmik war. Verkaufstrick ?

Super mein Lieblings-Gimmick gibt es wieder und heißt: Der Solar-Zeppelin

Neu in Yps Nr. 1260

Die haben sicher meinen Beitrag gelesen und schnell die Produktion angeworfen :)

Dieses Heft ist 1000 Mark Wert
...wenn Sie es 100 Jahre lang aufheben und dann einen Idioten finden, der Ihnen so viel Geld dafür zahlt!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/06/2013 4:00 am
Seite 1 / 2
Share: