MAD Magazin “Kretén” aus Ungarn erscheint wieder mit Ausgabe 101

0
60

Gute Nachrichten für Freunde internationaler MAD Magazin Ausgaben. Nach über 10 Jahren Pause erscheint das ungarische Kretén Magazin wieder in Ungarn!

Kretén - jemand, dessen Handeln, Benehmen für unvorstellbar dumm gehalten wird

In Ungarn erschienen in der Vergangenheit zwei unterschiedliche MAD Magazin Versionen. Die offizielle “MAD” Version war stärker an das Original Heft aus den USA angelehnt. Diese Version übersetzte viele Seiten des US Mutter Magazins und kopierte auch die meisten Titelbilder.  Es startete im Jahr 1996 und brachte insgesamt 30 Ausgaben raus. Die ungarische MAD Version “Kretén” war mit genau 100 Ausgaben viel erfolgreicher und startete im Semic Interprint Verlag bereits im Jahre 1994. Einige der ersten Ausgaben zeigten auf dem Titelbild noch ein kleines MAD Logo und signalisierte dem Leser die Nähe zu MAD. Später wurde darauf verzichtet. In der “Kretén” Version wird auf das Maskottchen Alfred E. Neumann komplett verzichtet. Im September 2009 kam die vorerst letzte Ausgabe des Magazins raus.

Das erste “Kretén” Magazin erschien genau vor 25 Jahren. Für den Verlag ein Grund das Magazin nach 10 jähriger Abstinenz mit einer Jubiläumsausgabe wieder auferstehen zu lassen. Die neue Ausgabe führt die alte Heft Nummerierung konsequent weiter und trägt die Nummer 101. 

Ungarisches Kretén MAD Magazin Nummer 101
Ungarisches Kretén MAD Magazin Nummer 101

Was können die (ungarischen) Leser von der neuen Ausgabe erwarten? Neben vieler Cartoons internationaler Comic Zeichner, sind auch sehr bekannte ungarische Künstler mit ihren Werken vertreten. In den alten Ausgaben gab es vereinzelt Beiträge von den deutschen Comic Stars Ralph Ruthe und Martin Frei. Auch einige Titelbilder wurden von deutschen Künstlern angefertigt. Eine weitere Kretén Ausgabe mit der Nummer 102 scheint ebenfalls demnächst rauszukommen. Laut Redaktion wurden viel mehr Cartoons und Geschichten von Künstlern eingereicht, als das Heft mit 52 Seiten Platz hätte. 

Die neue Kretén Ausgabe mit einem Star Wars Titelbild ist ab heute (29. Oktober, 2019) an ungarischen Kiosken und Buchhandlungen erhältlich. Sie kostet 995 ungarische Forint, das sind umgerechnet etwa 3 EURO. Ob internationale Abos angeboten werden, konnte ich bis jetzt nicht herausfinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.