Deutsches MAD Nummer 154 mit Thomas Gottschalk und Ingrid Steeger

0
413
Deutsches MAD Nummer 154 (Februar 1982) mit Thomas Gottschalk und Ingrid Steeger
Deutsches MAD Nummer 154

Deutsches MAD Nummer 154 (Februar 1982) mit Thomas Gottschalk und Ingrid Steeger

verfasst von Michael Elias

Thomas Gottschalk war schon früher ein Langweiler, schuld daran waren wohl die „Telespiele“ in der ARD. Zusammen mit Ingrid Steeger, bekommen beide von Alfred genug Volt, damit das Fernsehen insgesamt interessanter wird.
Der erste von vielen Auftritten Gottschalks auf dem MAD Titelbild. Hier von Rolf Trautmann.
Auch heute geht es auf Seite 3 weiter mit der Auswertung von „Was bedeutet MAD?“ (gähn).
In der heutigen Filmparodie geht es um den Sci-fi Film „Outland“, mit Sean Connery.
Nur wenige wissen, dass der Film lose auf den Western Klassiker „12 Uhr Mittags“ beruht. Denn wie Gary Cooper im Western, bekommt auch hier Connery keine Hilfe im Kampf gegen die Bösewichte.
Die MAD Satire heißt „Autschland – Planet der Verdummten“ und stammt von Dick DeBartolo und Angelo Torres.
Don Martin besucht mal wieder ein Promi, diesmal aus der Literatur, Tarzan’s Jane, oder eben „Tarzans Gemahlin“, auf 3 Seiten.
Die Titelstory wurde von Max Berthold geschrieben und I. Astalos gezeichnet, „MAD-Rezepte gegen die Langeweile im Fernsehen“. Die Eröffnungsseite mit den Programmen der damals drei Sendern ist der Knaller.
Zu sehen in der Bildergalerie.
„Kofferaufkleber, die alles über das Reiseziel verraten“, umgesetzt von Ully Arndt, nach einer Idee von Benno Scarpellini. Kam in ähnlicher Weise im US MAD von Max Brandel vor.
Auch noch im Heft : Alte Spione von Antonio Prohias und ein neuer MAD Report von Dave Berg.
Stan Hart vergleicht „Wohklang und Missklang“, mit schönen poetischen Bildern von Paul Coker.
Autor Frank Jacobs befasst sich mit „Inschriften am Straßenrand, die noch keiner zu Ende gelesen hat“, das ganze hat Jack Rickard illustriert.
Schon wieder Stan Hart, der wirft mit Bob Clarke einen lange erwarteten „MAD-Blick auf Lehrer“.
John Ficarra hat für Sergio Aragonés einen Artikel geschrieben, „Du weißt, dass du die Feiertage heil überstanden hast, wenn…“.
In der Bildergalerie einige Beispiele aus dem US MAD.
Statt dem Faltblatt, gibt es einen Comic von Don Martin, geschrieben von Don Edwing.
Auf der Rückseite eine neue Alfred Galerie von Rolf Trautmann,“ Elvis Neumann „.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 MAD´s Almanach
  • SEITE 3 Leserbriefe & Fragen sie Alfred & Was bedeutet MAD ?
  • SEITE 4-9 Filmparodie – AUTSCHLAND – PLANET DER VERDUMMTEN
  • SEITE 10-12 Don Martin besucht Tarzans Gemahlin (Martin)
  • SEITE 13-17 MAD Rezepte gegen die Langeweile im Fernsehen (Astalos)
  • SEITE 18/19 Kofferaufkleber , die alles über das Reiseziel verraten
  • SEITE 20-23 MAD Report (Berg)
  • SEITE 24/25 Wohlklang und Missklang
  • SEITE 26/27 Inschriftentafeln am Strassenrand…die noch keiner ganz zu Ende gelesen hat
  • SEITE 28 Spion & Spion
  • SEITE 29-31 MAD wirft einen Blick auf Lehrer
  • SEITE 32/33 Du weißt , daß du die Feiertage heil überstanden hast , wenn… (Aragones)
  • SEITE 35 Bleistift – Comic (Martin)
  • RÜCKSEITE Postergalerie – Elvis Neumann

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.