Deutsches MAD Nummer 195 nimmt Eis am Stiel und Beverly Hills Cop aufs Korn

0
33
Deutsches MAD Nummer 195 (Juli 1984) nimmt Eis am Stiel und Beverly Hills Cop aufs Korn
Deutsches MAD Nummer 195

Deutsches MAD Nummer 195 (Juli 1984) nimmt Eis am Stiel und Beverly Hills Cop aufs Korn

verfasst von Michael Elias

Obwohl im Heft DIE Action Komödie des Jahres parodiert wird, nämlich „Beverly Hills Cop„, geht es auf dem heutigen Titel eher Sommerlich zu, mit der „Eis am Stiel“ Reihe. Alfred hat Momo, Nili und Johnny vorsorglich im Sand vergraben.
Das Titelbild von Rolf Trautmann zeigt in der Pose von Alfred Ähnlichkeiten zu dem US MAD Cover Nr. 162 auf.
Siehe zum Vergleich die Bildergalerie.
Den „Alfred des Monats“ bekommt die Coca-Cola Company.
Der Film „Beverly Hills Cop“ (USA 1984), kam zu uns 1985 in die Kinos und wurde weltweit ein Hit. Er verschaffte Eddie Murphy, der schon mit „Nur 48 Stunden“ an der Seite von Nick Nolte Erfolg hatte, den Rang eines Weltstars. Zwei Fortsetzungen folgten, mit unterschiedlichen Erfolg, ein vierter ist seit diesem Sommer in der Mache. Aber nur noch der zweite wurde im Magazin verarscht.
Die Satire zu diesem schrieb Dick DeBartolo, wurde von Angelo Torres gezeichnet und hat in der MAD Version den genialen Titel „Beverly Hills Flopp – Ich hab‘ ’nen Knall auf jeden Fall“. Klassiker!
Auch im Heft (schnarch) : Don Martin, sehr alte Spione von Antonio Prohias, Dave Berg, sowie „Mayer & Sohn“ von Astalos.
„Das MAD-Buch der streng verbotenen Dinge, Kapitel 1 : Was man bei einen Begräbnis nicht darf“. Von den Debütanten Joe Raiola und Charlie Kadoo oder Kadau (oder Radau, was seinen Humor angeht). Schwarzer Humor vom Feinsten, Bildlich von Paul Coker in Szene gesetzt.
Autor Tom Koch hat sich in seinem Artikel Kriminelle vorgenommen, aber anders als angenommen, „Steckbriefe von Terroristen des Alltags“. Und wo findet man solche Gauner? Genau, in der US MAD Redaktion, dort sehen wir auf den Fotos, Verbrecher, wie John Ficarra, Al Jaffee, Albert B. Feldstein, Nick Meglin und viele weitere. Fotografiert von Irving Schild.
Hans Tischler, alias I. Astalos, hat einen Beitrag gestaltet, der aber nicht viel neues bringt, „Sonnenbrillen für jeden Geschmack“. Eher öde, wenn man die anderen Beiträge zu ähnlichen Themen kennt…
„Eis am Stiel“, die erfolgreiche Film Reihe der 1980iger. War Erfolgreich wegen den Witzen? Nein! Wegen den Hits der 1950iger und 1960iger? Nein! Der Erfolg rührte aus den Sex Abenteuer der drei Jugendlichen in Israel der 1950iger. Die Bandwurm Serie ging bis Teil 8.
Gunter Baars und Frederic Dieter Stein haben sich die bis dato sechs Teile vorgenommen, und stellen schonmal Teil 1.067 vor.
Wehrpflicht, auch so ein Ding der 1980iger. Heute heißt es Berufsarmee. Wolfram Lotze hat sich für Astalos Gedanken gemacht und folgenden Artikel geschrieben, „Du weißt, dass du tauglich bist, wenn…“.
Rätsel der Menschheit gibt es viele, ebenso Urban Legends. Paul Peter Porges ist solchen Mysterien auf der Spur, in „Rätsel, die es nur Frühmorgens gibt!“.
Die Leser Aktion, „Was bedeutet ZDF?“, ersparen wir uns wieder.
Auf der vorletzten Seite ein Farbcartoon von Don Edwing.
Auf der Rückseite eine neue Alfred Galerie von Rolf Trautmann, diesmal „Alfred E. Bach“, mit seinem Wohltemperierten Klavier, zum 300. Geburtstag.
Auf der Vorschau Seite im kleingedruckten Sammel-MAD Nr. 13.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 MAD´s Almanach
  • SEITE 3 Leserbriefe & Fragen sie Alfred & Alfred des Monats – Die Coca-Cola Company
  • SEITE 4 Frühmorgens , im Mittelalter (Martin)
  • SEITE 5-10 Filmparodie – BEVERLY HILLS FLOPP – ICH HAB DEN KNALL AUF JEDEN FALL
  • SEITE 11 2x Spion & Spion (Prohias)
  • SEITE 12-13 Was man bei einem Begräbnis nicht darf…
  • SEITE 14 Mayer & Sohn – Grenz-Zwischenfall (Astalos)
  • SEITE 15-17 Steckbriefe von den Terroristen des Alltags
  • SEITE 18/19 Sonnenbrillen für jeden Geschmack
  • SEITE 20 Vorhin , im Polizeibüro (Martin)
  • SEITE 21-23 Filmparodie – SCHEISS OHNE STIL
  • SEITE 24/25 Du weisst , dass du tauglich bist , wenn… (Astalos)
  • SEITE 26-29 MAD – Report (Berg)
  • SEITE 30/31 Rätsel , die es nur frühmorgens gibt
  • SEITE 32/33 MAD Leser wissen es : Was bedeutet „ZDF“ ?
  • SEITE 35 Insel – Comic (Edwing)
  • RÜCKSEITE Postergalerie – Alfred E. Bach (Zum 300. Geburtstag)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.