Deutsches MAD Nummer 78 mit Film Parodie „Das flammende Inferno“

0
130
Deutsches MAD Nummer 78
Deutsches MAD Nummer 78

Deutsches MAD Nummer 78 (Oktober 1975) mit Film Parodie „Das flammende Inferno“

verfasst von Michael Elias

Nach der letzten Ausgabe mit „Airport ’75“, gibt es mit diesem Heft den nächsten Katastrophen Kracher, „Das Flammende Inferno“ um ein brennendes Hochhaus. Das solide Titelbild kommt von Rolf Trautmann, mit Alfred als Feuerwehrhelfer. Im US Original Heft Nr. 177, wo die Satire erschien, gab es ein Cover von Norman Mingo. Der Titel Gag war leider ins Deutsche nicht übertragbar.
Das Heft startet mit Don Martin, „An einem lauen Abend im Herbst“.
Den „Alfred des Monats“ bekommt der Schauspieler, Muskelprotz und „Seewolf“ Raimund Harmstorf.
Die Filmparodie zum Titelbild heißt „Flammmendes Fiasko“, von Dick DeBartolo und Mort Drucker. Für Drucker ist es ein Fest, denn er darf mit Herzenslust eine Riege von Hollywood Größen karikieren. Selbst Charlton Heston aus dem Airport Film schaut kurz rein.
„Es ist wirklich nicht Fair, wenn….“, sagt uns Lou Silverstone und Jack Rickard zeichnet es in sieben Beispielen.
Auch noch im Heft Spion & Spion, Dave Berg, mehr Don Martin und Bob Clarke.
Autor Tom Koch besucht auf 3 Seiten „MAD Fernkurs zur Förderung verborgener Talente.
Im US MAD Nr. 178, auf der Leserbrief Seite, sucht die MAD Redaktion bei seinen Zeichnern nach verborgenen Talenten, in dem sie ein Pferd zeichnen sollen. (Foto von Doug Gilford).
“ MAD’s Magische Formel für Urlaubsgrüße“, der Baukasten kommt ohne Angabe von einem Autor daher. War es Herbert Feuerstein, Wolfgang Binder oder Frank Jacobs…?
Mal was anderes kommt von Antonio Prohias ist „Die Perle“, aus dem MAD Super Special Nr. 16.
Der Humanist Al Jaffee schlägt wieder zu, er beschäftigt sich mit Raucher, „MAD Methoden zur Lösung des Konflikts zwischen Raucher und Nichtraucher“.
Auf der Rückseite ein Farbcartoon von Paul Coker, „Moral… Einst…und Jetzt“, nach einer Idee von Max Brandel.
Auf der Vorschau Seite wird ein neues Taschenbuch angekündigt, Nr. 7 „Wirre Welt“, von Sergio Aragonés. Im Original „MAD about MAD“, erschienen 1970 in den USA bei Signet und Aragonés zweites Paperback. Für die Neuauflage bei Warner Books gab es ein neues Cover.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 An einem lauen Abend im Herbst (Martin)
  • SEITE 3 Leserbriefe & Fragen Sie Alfred & Alfred des Monats – Raimund Rarmstorf
  • SEITE 4-11 Filmparodie – FLAMMENDES FIASKO
  • SEITE 12/13 Es ist wirklich nicht fair , wenn…
  • SEITE 14 Spion & Spion
  • SEITE 15-17 MAD Fernkurse zur Förderung verborgende Talente
  • SEITE 18/19 MAD´s magische Formel für Urlaubsgrüsse
  • SEITE 20-23 MAD Report – Freizeit
  • SEITE 24 Sonntag morgen im Stadtpark (Martin)
  • SEITE 25/26 Die Perle (Prohias)
  • SEITE 27/28 der Computer ist immer der Stärkere
  • SEITE 29-33 MAD Methoden zur Lösung des Konflikts zwischen Rauchern und Nichtrauchern (Jaffee)
  • SEITE 35 Gestern , unter der Zirkuskuppel (Martin)
  • RÜCKSEITE Moral…einst…und jetzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.