Deutsches MAD Nummer 284 mit Helmut Kohl und Melrose Place

0
289
Deutsches MAD Nummer 284 (Juni 1993) mit Helmut Kohl und Melrose Place
Deutsches MAD Nummer 284

Deutsches MAD Nummer 284 (Juni 1993) mit Helmut Kohl und Melrose Place

verfasst von Michael Elias

Auf dem neuen Titelbild von Gregor Mecklenburg diesmal keine prallen Brüste, sondern nur ein praller Bauch von Bundeskanzler Helmut Kohl beim Bungee Sprung.
Dem „MAD Tohuwabohu“ war zu entnehmen, dass Mecklenburg das Cover seinem verstorbenen Vater widmete, da auch er ein Gegner Kohls war.
US Autor Chris Gudgeon hat nur einen Artikel für das Mutterblatt verfasst, aber der hat es in sich, mit einem Feuerwerk an Pointen. Ideal für Al Jaffee, der „Gewisse Aussichtslose Versuche gewisser Minderheiten, Spenden für Wohltätige Zwecke zu sammeln“, illustrierte.
Hier hat der Neu-Redakteur und sein Assi wohl gepennt, denn der Artikel „Neun völlig überraschende Stories für Filme, wie es sie noch nie gab!“, von Autor Mike Snider und George Woodbridge, wurde bereits im Deutschen MAD Nr. 260 abgedruckt.
„Melrose Place“ ist ein direkter Ableger der Jugendserie „Beverly Hills 90210“, ebenfalls produziert von Aaron Spelling, lief die Serie in den USA in 7 Staffeln von 1992 – 1999. In Deutschland hat sich RTL den Ableger ins Programm geholt.
Die Parodie wurde von Autor Dick DeBartolo für Mort Drucker geschrieben und heißt in der MAD Version, „Müllhaus Platz“.
Dies ist ein frischer Beitrag von Kamikaze Autor Mike Snider, der beweist, dass die Eltern von heute nicht nur Spießer sind, sondern zu eng mit der Vergangenheit verbunden sind, „Wenn die jungen Alten Eltern werden…“, gezeichnet von Rick Tulka Illustration.
Vielschreiber und Redaktions-Assi Frerk H. Neumann geht es wieder politisch an, in dem er „Risiko Sportarten für Politiker“ erfindet. Bebildert von I. Astalos.
Der Zeichner David Anson Russo, ist ein sogenannter „Maze“ Künstler, das heißt, er zeichnet Suchspiele, wo man mit einem Stift die richtigen Wege zum Ziel finden soll. Ein solches Maze Spiel von ihm, wurde auf dem Cover des US MAD Super Special Nr. 88 abgedruckt, zu sehen in der Bildergalerie.
Dieses hier im Heft ist unmöglich zu Fotografieren.
Auch im Heft : ein Don Martin Klassiker, 4 Seiten Duck Edwing „Magie & Illusion“, neue Spione diesmal von Dave Manak, Frerk H. Neumanns „MAD-Testament“, sowie der gute, alte Dave Berg.
Sergio Aragonés Fans finden zur Zeit mit jeder Ausgabe ein neues Marginal des MAD Mini Meister. Heute hat er sich die Bibel vorgenommen (Amen).
Das ist der erste Beitrag von MAD Autor Lori Kolman, den sie für Chaos Zeichner Tomas Bunk geschrieben hat, „Anquatschereien in Situationen, die man nicht ganz unter Kontrolle hat“.
Bei Bunk Zeichnungen auch immer auf den Hintergrund achten!
Comic Parodien kann Angelo Torres genauso gut wie Film-und TV Satiren. Diese Farbseite auf der vorletzten Seite, „So sterben Superhelden…“, wurde von Torres nach einem Text von Barry Liebman gestaltet.
Die Seite spielt auf dem damaligen Tod von Superman an.
Auf der Rückseite eine Foto Anzeigenparodie, von Frerk H. Neumann, „Man kennt ja sonst nichts. Leberkreuz Aquasprit“.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 Neumanns News
  • SEITE 3 MADs Tohuwabohu
  • SEITE 4/5 Gewisse aussichtslose Versuche gewisser Minderheiten , Spenden für Wohltätige Zwecke zu sammeln (Jaffee)
  • SEITE 6/7 Neun völlig überraschende Stories für Filme , wie es sie noch nie gab
  • SEITE 8-12 Filmparodie – MÜLLHAUSPLATZ
  • SEITE 13-15 Wenn die jungen Alten Eltern werden
  • SEITE 16/17 MADs Risiko – Sportarten für Politiker (Astalos)
  • SEITE 18/19 Das MAD – Rock – Nepp – Spiel
  • SEITE 20 Am Strand , wenn es Ebbe wird (Martin)
  • SEITE 21-24 Duck Edwings verdrehte Welt aus Magie und Illusion (Edwing)
  • SEITE 25 Spion & Spion
  • SEITE 26-28 Neues von der Berg – Wacht (Berg)
  • SEITE 29-31 MAD liest in der Bibel (Aragones)
  • SEITE 32/33 Anquatschereien in Situationen , die man nicht ganz unter Kontrolle hat
  • SEITE 34 Das MAD – Testament
  • SEITE 35 So sterben Superhelden
  • RÜCKSEITE Werbung – Leberkreuz Aquasprit

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein