Deutsches MAD Nummer 38 mit dem berühmten Jack-In-The-Box Titelbild

0
161
Deutsches MAD Nummer 38
Deutsches MAD Nummer 38

Deutsches MAD Nummer 38 mit dem berühmten Jack-In-The-Box Titelbild

verfasst von Michael Elias

Vor Alfred’s Gesicht erschrickt sogar Jack-in-the-box, oder auf Deutsch der Springteufel. Diese geniale Idee, die Norman Mingo brilliant umgesetzt hat, lieferte der Brasilianer Ziraldo (bürgerlich Ziraldo Alves Pinto, geboren 1932). Der 89 Jährige ist neben Quino und Mordillo, einer der beliebtesten Zeichner Lateinamerikas. In früheren Ausgaben des Deutschen MADs gab es schon zwei Beiträge von ihm. Die Titelidee heute ist die dritte und letzte. Mehr gab es auch im US MAD nicht.
1992 setzte der Italienische Autor Luca Novelli Ziraldo, Johnny Hart (Wizard of Id, B.C.), Quino, Mordillo und auch Stano Kochan, sowie drei weitere Cartoonisten, in seinem Buch „Professione Cartoonist“, ein kleines Denkmal.
Auf den Fotos seht ihr den Original Sketch, heute in der Sammlung des EC und MAD Spezialisten und Musiker Grant Geissman. Sowie die MAD paperback Edition und zwei Variationen des Gags von Ziraldo aus 1964 + 1963, für seinen Comic „Pereré“.
Das vorliegende Heft war eine Harte Nuss. Um eine solche Nuss geht es gleich im Startcartoon von Pit Grove. Von Grove wußte ich, das er für Pardon zeichnete (wieder einer!!), das er Deutscher war/ist war mir neu. Und vielmehr ist nicht rauszukriegen, außer das er einige Cartoon Bücher veröffentlicht hat, u.a. auch bei Bärmeier & Nickel.
Wer Sachdienliche Hinweise hat, schreibe diese in den Kommentaren!
Die „MAD Horror Fibel“ ist eine kleine Perle, sie wurde von Wallace Wood gezeichnet, nach einem Script von Larry Siegel (US MAD Nr. 49, September 1959). Im Original Heft kommt das schwarz/weiß besser rüber. Die Reproduktion für das Deutsche MAD ist ein wenig verunglückt. Aber wer die alten Horror Filme mag, dem geht das Herz auf.
Als eine weitere Harte Nuss erwies sich „Entschuldigungsschreiben an den Lehrer“, denn da fehlt die Angabe des Autors.
Wer helfen kann….
„Die Hohe Schule des Verkaufens“ war dagegen ein Klacks (*schluck *), der Artikel stammt aus dem US MAD Nr. 58, Oktober, 1960, und ist von Bob Clarke und Frank Jacobs.
„Urlaub auf dem Bauernhof“ ist von Stano Kochan, nicht sein letzter Beitrag in dieser Ausgabe. Auf der vorletzten Seite ist er „Unterwegs am Strand“.
„Wichtige Tips zur Verkehrssicherheit“ bieten hier Tom Koch und George Woodbridge, und liefern eine irrwitzige Tour de Force (US MAD Nr. 53, März 1960).
In diesem Heft gibt es ausnahmsweise mal keinen Berg Report (Uff!). Stattdessen präsentiert Dave Berg hier seinen ältesten Beitrag im ganzen Heft, nämlich „Sporttauchen“ (Im Original „Skin Diving“, US MAD Nr. 48, Juli 1959). Lustig ist er aber allemal!
Die Magazin Parodie „Der Neurotiker“ (US MAD Nr. 95, April 1965), von George Woodbridge und Stan Hart, ist ein unverschämt witziger Beitrag. Gleich die Titelseite, mit dem Mann im Kino ist ein Brüller (siehe Foto!).
Davor gab es einen neuen Deutschen Beitrag, „Alte Märchen mit neuen Pointen“ von Johannes Mertens. Wer ist er? Google spuckte mir einen Österreichischen Zeichner aus, der in den 1960iger Jahren mal einige Sachen für „Fix & Foxi“ gemacht hat. Dem Stil nach würde es hinhauen. Vielleicht gibt das Dark Net mehr her???
Auch im Heft Paul Coker, Antonio Prohias und Don Martin.
Die Rückseite gehört Jack Rickard, „Des Ritters Fehltritt“, nach einem Text von Jack Kent (im Original „Knight-Fall“). Rickard hat hier ein hervorragendes Dekor gemalt. Ein genauer Blick lohnt sich!

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 Die Überredung
  • SEITE 3 Leserbriefe & Fragen sie Alfred
  • SEITE 4-7 MAD Horror Fibel
  • SEITE 8/9 Schüsse ohne Gewalt (Martin)
  • SEITE 10/11 Menschen, die uns das Leben erleichtern…
  • SEITE 12-14 Entschuldigungsbriefe an den Lehrer
  • SEITE 15-18 Die hohe Schule des Verkaufens
  • SEITE 19 Spion & Spion
  • SEITE 20/21 Urlaub auf dem Bauernhof
  • SEITE 22/23 Wichtige Tips zur Verkehrssicherheit
  • SEITE 24 In einem italienischen Restaurant (Martin)
  • SEITE 25-27 Sporttauchen (Berg)
  • SEITE 28 Alte Märchen mit neuen Pointen
  • SEITE 29-34 der Neurotiker – Magazin
  • SEITE 35 Unterwegs zum Strand
  • RÜCKSEITE Des Ritters Fehltritt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.