Selbstversuch: Antifaltencreme

0
26

Anti-Aging-Produkte – wohin man auch schaut! Kein Wunder – hat ja jeder Angst vor irgendwann mal auszusehen wie die eigene Ur-Oma oder ein schrumpliger Apfel – also macht man (und kauft man vor allem) alles, was vielleicht Abhilfe schaffen könnte (alles im Konjunktiv). Und die Branche verdient sich dumm und dämlich. Ist wie mit Versicherungen. Okay, vielleicht ist da ja was dran – Domestos & Co. sind ja schliesslich auch keine Plazebos und machen Löcher in Kleidung und Hand. Also schau ich mal, was da dran ist und unternehme einen Selbstversuch. Ob das alles stimmt, mit Faltenglätten uns so.

Basil Wolvertons Anti Aging MAD Cover
Basil Wolvertons Anti Aging MAD Cover

Ich werd‘ nie wieder gegen die Kosmetikindustrie schimpfen, wenn das stimmt was die da behaupten. Dann der Test: ich zerknülle das hübsche Gesicht der Anzeigendame, die für ebenjenes Produkt ihr Konterfei hergegeben hat. Sie in dem Moment der Aufnahme ganz ahnungslos, dass das mal jemand mit ihrem abgedruckten Gesicht machen würde. Und dann… – ha! Ich wusst‘ es doch: die Falten gehen nicht ‚raus! Da hilft kein achso zartes Einreiben mit besagtem Mittelchen nicht! Keine Einmassieren und Schmieren von verschiedensten Salben, Lotionen und Extrakten. Kein Glattstreichen, keine Gurken- und Quarkmasken – nichts, rein gar nischts!

Oh Manno! Da hilft nicht mal mehr ein Bügeleisen! Nicht glattzukriegen. Wenn das die Leute wüssten- auf was für einen Schwindel sie da täglich reinfallen…

Beitrag von Kay Macke!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.