Deutsches MAD Nummer 90 mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt

0
73
Deutsches MAD Nummer 90 (Oktober 1976) mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt
Deutsches MAD Nummer 90

Deutsches MAD Nummer 90 (Oktober 1976) mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Schmidt

verfasst von Michael Elias

Das neue Cover von Rolf Trautmann, zeigt Alfred als Bundeskanzler. Herbert Wehner, Helmut Schmidt und Franz Josef Strauß halten es im Kopf nicht aus, nur Helmut Kohl lacht sich ins Fäustchen.
Die Pose von Alfred kommt uns doch sehr bekannt vor, sie stammt aus dem US MAD Nr. 149, von 1972, das Ratten Cover von „Willard“.
Mit der Bundestagswahl von 1976 geht es im Heft weiter.
Aber erstmal eröffnet Don Martin die Ausgabe mit einem Märchen, „Und schon wieder der Froschkönig“, in s/w.
Den „Alfred des Monats“ hat sich der Bischof von Würzburg Dr. Josef Stangl verdient, mit einer Teufelsaustreibung.
Auf den nächsten vier Seiten, von Herbert Feuerstein erdacht, soll „Alfred E. Neumann Bundeskanzler“ werden. Ein fingierter Brief an Helmut Schmidt, Zeitungsartikel und den „MAD Wahlkampf in Bildern“, sollen helfen den Jungen mit der Zahnlücke ins höchste Amt zu bringen.
Hier orientiert sich das Deutsche MAD an eine Kampagne des US Mutterblatt, das „Alfred for President“ sah. 1980 gibt es im US MAD einen neuen Versuch.
„Normal“ geht es im Heft weiter, mit Tom Koch und Joe Orlando, „MAD Spiele für die Autofahrt“. Zuerst erschienen im US MAD Nr. 65, September 1961.
Dieser Beitrag wurde auch auf der „MAD Schallplatte“ vertont.
Schmierenkomidiant Stan Hart hat wieder zugeschlagen und präsentiert den „MAD Schauspieler Preis für Staatsdiener“, gezeichnet von George Woodbridge.
Und wo trifft man die Beamten so an, natürlich auf der öffentlichen Toilette und da findet auch die Preisverleihung statt.
Auch noch im Heft : nochmals Don Martin, Dave Berg mit „Aussehen & Körperpflege“ und Antonio Prohias und seine Spione.
Auch das noch, es folgt ein weiterer Artikel von Stan Hart (gähn), „Du weißt, daß Du ein Fußballnarr bist“. Nicht von Jack Davis gezeichnet, wie im US Original, sondern von Trautmann, er blieb dem Stil von Davis aber treu.
Stefan Knorr ist ein neuer Autor, er schrieb, oder sagen wir lieber frischte auf, den Artikel „Vorgedruckte Antworten auf Beschwerdebriefe“.
In dieser Ausgabe nicht als „Hans Tischler“ unterwegs, gibt es von I. Astalos sein neues „Hassbuch“ zum Thema „Kaufhaus“.
Eine neue Zeitschriften Satire von Paul Peter Porges und Jack Davis, mit „Der Panikmacher – Das Magazin für den Katastrophenfreund“.
Mit Arnoldo Francioni, dem Künstler für Collage, geht das Heft so langsam zu Ende, „Die MAD-Galerie unbestrafter Verbrecher“.
Auf der Rückseite ein Gemälde von Rolf Trautmann, „Lichter der Großstadt“, ein MAD Mini Poster.
Im US Original war es ein Foto gag, von Nicky Zann.
In der Bildergalerie das Original und das von Trautmann zum Vergleich.
Auf der Vorschau Seite wird ein neues Merchandise vorgestellt, der „MAD Kalender 1977“. Ist im US Original nichts neues. Hier in der Deutschen Ausgabe finden sich einige Comic Strips von Al Jaffee, Alfred Galerien von Mingo, Baerenz und Trautmann. Endlich hat hier der Indianer von Trautmann einen Namen „Sitting Neumann“. Es gibt auch eine brandneue Alfred Galerie „Die Erschaffung des Neumann“, nach Michelangelos Vorbild in der Sixtinischen Kapelle, von Trautmann.
Als Texter wurde Stefan Knorr angegeben, der in dieser Aufgabe schon einen Artikel „geschrieben“ hat. Er verfasste für den Kalender Geburtstage von Promis, Bauernregel und ähnliches.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 Und schon wieder der Froschkönig (Martin)
  • SEITE 3 Leserbriefe & Fragen sie Alfred & Alfred des Monats – Dr. Josef Stangl
  • SEITE 4/5 Alfred E. Neumann als Bundeskanzler
  • SEITE 6/7 Der MAD Wahlkampf in Bildern
  • SEITE 8/9 MAD-Spiele für die Autofahrt
  • SEITE 10-14 MAD-Schauspielpreis für Staatsdiener
  • SEITE 15 Neulich , im Labor (Martin)
  • SEITE 16/17 Du weißt , daß du wirklich ein Fussballnarr bis …
  • SEITE 18/19 Vorgedruckte Antworten auf Beschwerdebriefe
  • SEITE 20-23 MAD Report – Aussehen & Körperpflege (Berg)
  • SEITE 24/25 MAD´s grosses Kaufhaus-Hassbuch (Astalos)
  • SEITE 26 Spion & Spion
  • SEITE 27-31 Der Panikmacher – Magazin
  • SEITE 32/33 Die MAD – Galerie unbestrafter Verbrecher
  • SEITE 35 Und zum Schluss eine Anzeige (Martin)
  • RÜCKSEITE Miniposter – Lichter der Grosstadt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.