Deutsches MAD Nummer 269 blickt hinter die Kulissen von Madonna und „Das Schweigen der Lämmer“

0
196
Deutsches MAD Nummer 269 (September 1991) blickt hinter die Kulissen von Madonna und "Das Schweigen der Lämmer"
Deutsches MAD Nummer 269

Deutsches MAD Nummer 269 (September 1991) blickt hinter die Kulissen von Madonna und „Das Schweigen der Lämmer“

verfasst von Michael Elias

Keiner kann sich so sexy anziehen wie Alfred. Aber auch Madonna tut ihr bestes, um beim Kleidungstausch im MAD T-Shirt halbwegs sexy auszusehen. Ja, ab diesem Heft wird es schlüpfiger, wohl um eine neue Leserschaft anzulocken.
Das US MAD hat ihr eigenes Madonna Cover, aber ohne die lüpfende Brust, die gibt es nur in der Deutschen Edition.
Was Bill Gaines wohl dazu gesagt hat? Denn er war gegen Nudidy im Magazin. Vielleicht war er aber auch im späteren Leben Altersmilde geworden.
Es ist angerichtet, Hannibal Lector bittet zu Tisch, im Film „Das Schweigen der Lämmer“. Der Film mit Jodie Foster und Anthony Hopkins ist heute immer noch sehenswert und Zeitlos. Bei den Oscars räumte der Streifen alle 5 wichtigsten Preise ab, bester Film, beste Regie, beste Hauptdarstellerin, bester Hauptdarsteller und Ted Tally für das beste Drehbuch. Das verhinderte aber nicht, das die Film Company Orion Konkurs anmelden musste. Das „Schweigen“ bescherte der Firma noch ein letztes Aufleben.
Autor Frank Jacobs nennt die MAD Satire, „Das Treiben der Belämmerten“, gezeichnet von Sam Viviano Illustrator. In der Bildergalerie die Original Splash Seite.
Auch im Heft : zweimal Duck Edwing, ein Don Martin Klassiker, neue Spione von Bob Clarke & Edwing, Paul Petersdorf und Nils Fliegner lösen „Matheaufgaben“, „Verbesserung der Fernbedienung“ von George Woodbridge & Mark Dressler, und der gute, alte Dave Berg.
Verbessern kann man einiges, verschlimmbessern aber vieles. Das weiß auch Autor Tom Koch, er erfindet die MAD Maxime : „Experten verbessern alles solange, bis es nicht mehr funktioniert“, und schrieb für Paul Coker, Jr den Artikel, „Schau mal, wie weit wir gekommen sind!“.
Augen auf bei dubiosen Preisausschreiben. Das MAD Idioten Duo Charlie Kadau und Joe Raiola werfen einen „MAD Blick in ein typisches Werberamsch Preisausschreiben“ und entdecken ungeheuerlich lustiges. Gemalt von Bob Clarke.
Alle Jahre wieder, schaut I. Astalos auf das Ende seiner Pauschalreise. Diesmal war er mit Autor Wolfgang Binder unterwegs, „Du weißt, daß Dein Urlaub zu Ende geht, wenn…“.
Musikalisch geht es in „Ein MAD Blick hinter die Kulissen des neuen Madonna Video“ zu. Das Duo Kadau & Raiola haben noch einen Text verfasst, diesmal für Mort Drucker, der viele Musiker Kollegen von Madonna in Szene setzte.
Nervige Kleinkinder gibt es viele, Opa Paul Peter Porges hat Erfahrung mit den kleinen Rackern, er schreibt und illustriert den Ratgeber, „MAD Tips für den modernen Babysitter beim Umgang mit dem Problemkind“.
Das ist der Anfang vom Ende deiner gesunden Augen, denn wenn Tomas Bunk Wimmelbilder zeichnet, heißt es Brille putzen, Lupen raus, Termin beim Augenarzt machen, sonst erkennt man das kleinste Detail nicht und das wäre Schade. Wie hier, „Wo ist Alfred? – Suchbilder in denen man sich prima verstecken könnte“, geschrieben von Desmond Devlin.
Das Faltblatt von Al Jaffee beschäftigt sich mit der Frage : „Welche Musikgruppe hat die Bedeutung der Beatles übertroffen?“. Die Antwort ist bemerkenswert!
Auf der Rückseite eine Farbseite von Astalos und Frerk H. Neumann, „Neulich, im Urwald“.
Das Schwarze Brett bietet das „Mega MAD“ Nr. 1 an. Es bleibt das einzige. Titel von Rolf Trautmann, nach dem Vorbild des MAD Paperback „Ides of MAD“, von Frank Kelly Freas und Norman Mingo gestaltet.

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 MAD´s Almanach
  • SEITE 3 Fragen sie Alfred & Leserbriefe & Die MAD Liste des Monats – Acht Songs sowie jene Orte , an denen sie diese nicht singen sollten
  • SEITE 4 Gestern in der Vorstadt (Edwing)
  • SEITE 5-8 Filmparodie – DAS TREIBEN DER BELÄMMERTEN
  • SEITE 9 Zu Besuch im Atelier (Martin)
  • SEITE 10/11 Schaut mal , wie weit wir gekommen sind
  • SEITE 12 Spion &  Spion
  • SEITE 13-15 MAD Blick in ein typisches Werberamsch-Preisausschreiben
  • SEITE 16/17 Du weißt , daß dein Urlaub zu Ende geht , wenn… (Astalos)
  • SEITE 18/19 Ein MAD Blick hinter die Kulissen des neuen Madonna – Video
  • SEITE 20-22 MAD verbessert die Fernbedienung
  • SEITE 23/24 Mathe – Aufgaben , deren Lösungen dem wirklichen Leben entsprechen
  • SEITE 25-27 Wo ist Alfred ? – Suchbilder
  • SEITE 28-31 MAD Report (Berg)
  • SEITE 32 Vorhin , direkt am Amazonas (Edwing)
  • SEITE 33 Das schwarze Brett
  • SEITE 35 Welche Musikgruppe hat die Bedeutung der Beatles übertroffen ? (Jaffee)
  • RÜCKSEITE Neulich im Urwald (Astalos)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.