Seltene MAD Sammlerstücke aus aller Welt – USA Teil 2

0
77

Weiter geht’s mit der MADmag.de Reihe ‚Sammlerstücke aus aller Welt“. Wir bleiben in den USA, denn von dort kommen unbestreitbar die meisten und interessantesten MAD und Alfred E. Neumann Stücke her. Dieses Mal präsentierte sehr kleine und sehr grosse Dinge mit einem noch grösserem Wert. Auch dieses Mal erhaltet ihr für das Lesen dieses Artikel einen kostenlosen Cherry Casino Gutscheincode, einfach den Link klicken und Gutschein einkassieren.

Das MAD Magazin Zeitungsregal

Fangen wir gleich richtig selten an. Das im Jahre 1974 hergestellte Magazin Regal von der Firma MYCO gehört zweifellos zu einer der seltensten Sammlerstücke auf dem amerikanischen Markt. Dieses Regal wurde nur in wenigen US Grossstädten verwendet und ausschliesslich an Geschäfte verteilt, die das gesamte Sortiment an MAD Heften, Büchern und Spezialausgaben anboten. Nach ihrer Verwendung wurden diese Regale zurück an den Hersteller gesendet, wo sie schliesslich zerstört wurden. Bis heute sind nur 4 komplett erhaltene Exemplare bekannt. Das letzte gehandelte Exemplar wurde in einem Auktionshaus für etwa 5300 USD verkauft.

Das Regal besteht aus einem robusten Metallrahmen und ist etwas über einem Meter hoch und 35cm breit. Die lackierten Laschen auf der Vorderseite sind aus schwerem Metall und lassen sich umklappen, um das Regal zu greifen. Auf jeder Seite des Metallregals befindet sich ein rotes Holzschild mit dem Alfred E. Neuman Gesicht und allen angebotenen Büchern.

Happy Jack Getränk Sammerstücke

Kommen wir zu einer Reihe von MAD Sammlerstücken, die etwa um die 1930er Jahre von der amerikanischen Firma ‚Happy Jack Bottling Company‘ hergestellt wurden. Sehr viel ist über diese Firma nicht bekannt, was den Schluss nahe liegt, dass es eine eher lokale Firma in Kalifornien, USA war. Diese Firma produzierte Cola ähnliche Getränke mit dem Titel „Happy Jack“. 

Für den passionierten MAD Sammler sind einige dieser Flaschen besonders wertvoll. Auf den klebt ein das Happy Jack Beverages Logo mit einem vor.MAD-zeitlichem Gesicht von Alfred E. Neuman. Alle produzierten Flaschen mit dem Alfred Gesicht sind heiss begehrte Sammlerstücke. Neben den Flaschen existiren auch noch Werbetafeln und andere Promotionsartikel. 

„Buckle Up“ Poster

Wow…ein MAD Poster…ist doch nichts Besonderes, oder? Dieses Alfred E. Neuman Poster ist nicht nur extrem selten, es hat ausserdem auch eine besondere Geschichte. Er war das letzte Werk des MAD Gründers William M. Gaines, bevor er 1992 in New York starb.

Diese Poster hingen ausschliesslich in einem Werk von East Coast Nissan. Zusammen mit anderen Warner Brothers Charakteren, diente Alfred E. Neuman als Werbemaskottchen für das Nissan Sicherheitsprogramm ‚It’s a MAD World – Buckle Up Now‘, was soviel heisst wie ‚Es ist eine verrückte Welt – Schnall Dich jetzt an‘. Das Poster wurde auf dickem Kunststoff gedruckt und ist damit sehr viel stabiler als herkömmliche MAD Poster.

Zur Zeit werden diese Poster mit mindestens 1000 USD gehandelt.

„I.M.A. Simp“ Alfred E. Neumann Pin

Als letztes Sammlerstück für heute präsentiere ich den ‚Sure! I’m for the New Deal‘ Anstecker aus den 1940er Jahren. Er zeigt einer der ersten Alfred E. Neuman Versionen mit dem Untertitel ‚Sure! I’m for the New Deal‘ und ist schwarz / weiss gedruckt.

In der MAD Sammlerwelt gibt es einige wertvolle Anstecker, aber dieser ist zweifellos die blaue Mauritius aller MAD Anstecker. Mit gerade mal etwas mehr als 3cm Durchmesser wird dieser Anstecker nicht selten für über 3000 USD versteigert. Das Interesse an diesem Anstecker ist in den letzten Jahren stark gestiegen, so dass höhere Preise durchaus erzielt werden könnten. Wer weiss, vielleicht wird dieser Anstecker mal der Bitcoin der MAD Sammlerstücke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.