Deutsches MAD Nummer 272 parodiert Terminator 2 und das Feuerwehrdrama Backdraft

0
239
Deutsches MAD Nummer 272 (Dezember 1991) parodiert Terminator 2 und das Feuerwehrdrama Backdraft
Deutsches MAD Nummer 272

Deutsches MAD Nummer 272 (Dezember 1991) parodiert Terminator 2 und das Feuerwehrdrama Backdraft

verfasst von Michael Elias

Während der Terminator von Alfred mit Super Benzin betankt wird, weil es auf dem Titel von Rolf Trautmann heißt, so „Bleihaltig, wie nie zuvor“, prügelt hingegen der T-1000 in seiner Polizei Kluft, den T-800 zu Boden, während Alfred dies alles filmt.
Das höchst umstrittenene US Cover von Jack Davis hat einen traurigen Hintergrund. Der Afro-Amerikaner Rodney King wurde 1991 Opfer Polizeilicher Willkür in Los Angeles, dabei filmte ein Polizist die Prügelattacke. Der Freispruch der Polizisten lösten in Los Angeles 1992 eine der größten Unruhen seit den 1960igern aus. Erst einige Jahre später erhielt Rodney King einen hohen Schadensersatz zugesprochen.
Nur wenige Fortsetzungen in der Film Historie, sind noch besser als das Original, dazu gehörte zum Beispiel „Das Imperium schlägt zurück“, und eben „Terminator 2 – Tag der Abrechnung„.
James Cameron, erfolgsverwöhnter Regisseur, der gerade mit „Avatar 2“ neue Rekorde knackte, schuf mit dieser Fortsetzung den Action Knaller der Saison 1991. Die Spezial Effekte aus der ILM Schmiede waren damals bahnbrechend. Wieder mit dabei Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton. Neu war Robert Patrick als T-1000.
Für MAD Autor Dick DeBartolo und Mort Drucker war der Film aber zu laut, daher nannten sie ihre Parodie, „Lärminator 2 – Gag mit Abstumpfung“.
Auch im Heft : zweimal Duck Edwing, zwei Don Martin Klassiker, Spione von Astalos und der gute, alte Dave Berg.
Seit der Entspannungspolitik von Michail Gorbatschow und der Fall der Mauer, sind Aufrüstung und Waffen obsolet geworden. Doch wohin damit? Abrüstungskenner und Alleskönner Al Jaffee weiß Rat, „Was man mit dem alten Rüstungskram anfangen könnte“, und bietet unterhaltsame Lösungen.
Mit Paul Coker, Jr hat es angefangen, denn er hat den ersten „MAD Reiseführer“ illustriert. Aber schon seit gut zwei Beiträgen führt Nils Fliegner den Reiseführer fort. Heute nach einem Text von Frank Neumann, geht es um die „Eingeborenen von Deutschland“, den Ostfriesen, Ruhrpott, Schwabenland, Bayern, der Ex-DDR und den Hessen (schauder).
Autor Wolfgang Binder hat für I. Astalos einige Indekatoren für „Ärger“ aufgeschrieben. Daraus ist ein 3 Seiten Artikel entstanden, „Du kannst sicher sein, es liegt Ärger in der Luft, wenn es heißt :“.
Das es der weiße Rapper Vanilla Ice es mit seinem Lebenslauf nicht so ernst nahm, ließ damals die Musikwelt aufhorchen. Daraus haben Charlie Kadau und Joe Raiola einen Beitrag gebastelt,“ MAD’s Magischer Wortbaukasten für die Vanilla Ice Biografie“. Gezeichnet von Sam Viviano Illustrator.
Autor Dick DeBartolo kommt zurück, diesmal mit Zeichner Angelo Torres im Gepäck. Beide Fackeln den Film von Regisseur Ron Howard ab, „Backdraft – Männer die durchs Feuer gehen“, und nennen die Satire „Hack – Kraft“.
In der Bildergalerie die komplette Parodie auf English.
Ein neuer Zeichner und Autor betritt das US MAD Magazine : Tom Cheney. Cheney bleibt dem Heft 25 Jahre bis 2016 treu. In seiner Laufbahn arbeitete er für renommierte Hefte, wie „The New Yorker“, „Punch“ oder auch „National Lampoon“. Gleich sein Debüt Beitrag kommt nun auch ins Deutsche Heft, „Wie man Wettkämpfe noch gefährlicher machen kann“.
Sergio Aragonés darf in einem MAD Heft nicht fehlen. Dieser Artikel auf der vorletzten Seite, „Neulich, kurz vor dem Mond“, stammt nicht aus dem US MAD, es handelt sich um eine weitere Episode von „Buzz & Bell – Space Cadets“.
Ist es schon die letzte Alfred Galerie, die Rolf Trautmann für die Rückseite gemalt hat? Heute Alfred E. Lilienthal.
In der Bildergalerie eine unveröffentlichte Alfred Galerie von Trautmann, „Alfred van Gogh“.
Aus technischen Gründen keine Fotos aus dem Innenteil des vorliegenden MAD Heftes!

Inhaltsverzeichnis

  • SEITE 2 MAD´s Almanach
  • SEITE 3 Fragen sie Alfred & Leserbriefe & Die MAD Liste des Monats – Weihnachtsspenden
  • SEITE 4-7 Filmparodie – LÄRMINATOR 2 – GAG MIT ABSTUMPFUNG
  • SEITE 8 Gestern , neben der Disco (Edwing)
  • SEITE 9-11 Was man mit dem alten Rüstungskram anfangen können (Jaffee)
  • SEITE 12/13 MAD – Reiseführer – Deutschland
  • SEITE 14-16 Du kannst sicher sein , es liegt Ärger in der Luft , wenn es heisst … (Astalos)
  • SEITE 17 Eines schönen Tages im Garten Eden (Martin)
  • SEITE 18/19 MADs magischer Selbstbaukasten fürdie Vanilla Ice Biographie
  • SEITE 20-24 Filmparodie – HACK-KRAFT
  • SEITE 25 Spion & Spion
  • SEITE 26/27 Wie man Wettkämpfe noch gefährlicher machen könnte
  • SEITE 28-31 MAD Report (Berg)
  • SEITE 32 Vorhin , im Gerichtssaal (Edwing)
  • SEITE 33 Haarschneide – Comic (Martin)
  • SEITE 35 Neulich , kurz vor dem Mond (Aragones)
  • RÜCKSEITE Postergalerie – Alfred E. Lilienthal

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.